Video library Morgenmeditation

Morgenmeditation

Video
Sport
Meditation
Originally live streamed on
Mon, 26/02/24, 07:15 - 07:30 (15 min)
Level
All levels
Facility/Studio
Kristina Sacken Akademie
Teacher
Kristina
Available until
11/03/2024 07:30 o'clock
Login to watch video

Price

5.00 €Single ticket
20.00 €Morgenmeditation 5er Karte
350.00 €BOOM-VISION
650.00 €4 WOCHEN INTENS
98.00 € / monthMonatskarte

About the class

Die Morgenmeditation beschäftigt sich mit zwei Arten der Energiearbeit: dem Sitzen in der eigenen Kraft und dem Sitzen in der Kraft der geistigen Welt. Beide Praktiken zielen darauf ab, das eigene Energiefeld zu stärken und bewusst zu nutzen.

  1. Sitzen in der eigenen Kraft: Diese Übung konzentriert sich darauf, die eigene Energie auszudehnen und zu stärken. Indem man sich mit dem Herzen verbindet und die Energie von der Erde und der höchsten Form der Liebe nutzt, kann man sein Herz stärker werden lassen. Diese Praxis hilft dabei, in seiner Energie zu bleiben, ohne sich von anderen abzugrenzen, und ist grundlegend für ein bewusstes Leben und die Fähigkeit, mit der Geistigen Welt zu kommunizieren. Es geht darum, sich regelmäßig daran zu erinnern, in seiner Energie zu sein, besonders für hochsensible Personen, die dazu neigen, durchlässig für äußere Einflüsse zu sein.
  2. Sitzen in der Kraft der geistigen Welt: Diese Praxis erfordert ein bewusstes und kontrolliertes Öffnen und Durchlässig-Werden, um mit der Geistigen Welt kommunizieren zu können. Hierbei wird die Energie bewusst ausgedehnt und man wird durchlässig, um mit Spirit Guides, Verstorbenen oder anderen geistigen Wesenheiten zu kommunizieren. Diese Praxis steht im Gegensatz zum Sitzen in der eigenen Kraft, da sie ein Öffnen und Ausdehnen der Energie erfordert.

About the trainer/teacher

Kristina Sacken Juristin, Politologin, Medium Man könnte denken, wer als Medium und spirituelle Beraterin arbeitet, sei ein totaler Gefühlsmensch. Das Gegenteil ist bei mir der Fall. Ich bin ursprünglich ausgebildete Juristin und Politologin und erst später habe ich in London Mediumship studiert. Seit ich mich erinnern kann, habe ich meine komplexe innere Welt mit meinem Verstand analysiert und geordnet. Ich wollte immer genau verstehen, was in mir passiert. Viele Jahre habe ich als Geschäftsführerin „weltlicher“ Firmen gearbeitet, bis ich mich 2013 ganz meiner Medialität gewidmet und die Kristina Sacken Akademie gegründet habe, in der ich mein Wissen über Medialität weitergebe. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch sich selbst helfen kann, wenn er die Intelligenz seines Herzen zu nutzen weiß. Und dass diese Fähigkeit die Voraussetzung für ein glückliches Leben ist. In meiner Akademie lehre ich, wie man seine medialen Fähigkeiten entwickeln kann. Dabei ist mir die Balance zwischen spirituellen Höhenflügen und pragmatischer Weltlichkeit immens wichtig. Das eine kann nicht ohne das andere stattfinden.